Am letzten Samstag hatten einige unserer Teilnehmer ihre letzte Stunde in unserer Welpenschule, bevor es in die Junghundeausbildung geht.
Alle haben sich toll entwickelt und somit gab es am Ende ein Zertifikat für unsere vierbeinigen Teilnehmer. 😉

Wir haben die Themen aus den vergangenen Stunden wiederholt – die Kooperation zwischen Hund und Halter, die Ressourcenabgrenzung und auch das Aushalten von Situationen, die unseren Hunden nicht besonders gefallen (z. B. mal nicht spielen zu dürfen und auch mal ruhig zu warten).

Im Anschluss gab es noch einen Theorie-Teil, der das Wissen der Halter auf den Prüfstand stellte, auffrischte und abrundete.

Als fitte Halter entlassen wir euch mit Stolz aus der Welpengruppe und begrüßen euch in der Junghundeausbildung!

In der zweiten Stunden haben wir einige neue Gesichter und Schnauzen begrüßt – Herzlich Willkommen! 🙂

 

Als Überraschung war die Fotografin Silvana-Ulrich zu Gast, die viele tolle Fotos gemacht hat. Jeder Teilnehmer hat einen Code bekommen, sodass ihr euch eure Bilder gerne bestellen könnt. Hier eine ganz kleine Auswahl als Impression: